Beratung & Coaching
Muster & Vorlagen
Karriere-Ratgeber
Gründer-Ratgeber
Geschäftsideen
Bücherladen
Preisübersicht

 

Karrierezeitung: Karriere-und Existenzgruendungsservice
Ein privates Informationsangebot durch das Berufszentrum
 
bewerbung, bewerben, richtig bewerben, bewerbung vorlagen und musterbewerbung, bewerben, richtig bewerben, bewerbung vorlagen und muster

Sie befinden sich hier: Startseite - Optimale Arbeitsbedingungen für die Belegschaft

 

Optimale Arbeitsbedingungen für die Belegschaft

Bildquelle: karrierezeitung.de_Karrierechancen mit nebenberuflichem Master-Studium verbessern - JESHOOT@pixabay.com - laptop-3087585_ Je nachdem, für welche Branche man sich entscheidet, hat man als Gründer sofort die Verantwortung für eine bestimmte Anzahl an Arbeitskräften. Das bedeutet, dass man nicht nur die fachlichen Kompetenzen mitbringen muss, um seine Tätigkeit optimal ausüben zu können. Man muss auch in der Lage sein, seine Angestellten zu motivieren und zu bestmöglichen Leistungen zu bringen. Schafft man dies, so sorgt man nicht nur für ein gutes Klima am Arbeitsplatz, sondern letztlich auch für gute wirtschaftliche Ergebnisse des Unternehmens. Einer der Schlüssel für produktives Arbeiten ist regelmäßiges Feedback vom Chef. Dabei geht es aber nicht darum, dass die Angestellten ausschließlich gelobt werden. Vielmehr wollen die Arbeiter eine ehrliche Bewertung ihrer Tätigkeit hören. Nur so können sie ihre Arbeitsprozesse verbessern. Zudem wissen sie einen Vorgesetzten, der ihnen aufrichtige Rückmeldungen gibt, viel mehr zu schätzen als einen, der nur des Lobes willen lobt.

Auch der Chef macht Fehler

Zugleich sollte man sich vor allem als Neugründer nicht als unfehlbar inszenieren und eigene falsche Entscheidungen unter den Tisch fallen lassen. Das macht einen unglaubwürdig vor seinen Angestellten und kann letztlich dazu führen, dass man als Führungskraft an Respekt verliert. Stattdessen sollte man dazu stehen, wenn man mal einen Fehler gemacht hat. Zugleich sollte man auch einen Angestellten, dem ein Fehler unterlaufen ist, nicht vor der kompletten Belegschaft zur Rede stellen und dadurch blamieren. Vielmehr sollte man den Mitarbeiter zu einem Vier-Augen-Gespräch bitten und mit ihm sachlich die Gründe besprechen, die zu der fehlerhaften Entwicklung geführt haben. Daraus können alle Beteiligten ihre Lehren ziehen und in Zukunft ähnliche Situationen anders angehen.

Die Einrichtung der Arbeitsräume

Wichtig für die Zufriedenheit des Kollegiums sind auch die Bedingungen, unter denen sie Tag für Tag arbeiten. Dazu gehören sowohl die Arbeitsplätze als auch die Pausenräume, die jeweils so eingerichtet sein sollten, dass sich die Angestellten wohl fühlen. Vor allem der Pausenraum sollte bestimmte Bedingungen erfüllen. Er sollte beispielsweise so groß sein, dass möglichst viele Kollegen gleichzeitig eine Pause einlegen können. Außerdem sollte er über genügend Sitzgelegenheiten sowie über Tische verfügen, damit die Angestellten sich ausruhen und ihre Mahlzeiten einnehmen können. Dafür ist es auch praktisch, wenn es im Pausenraum zumindest einen Kühlschrank, eine Kaffeemaschine und eine Mikrowelle gibt. Die meisten Unternehmen platzieren gleich eine ganze Küchenzeile im Pausenzimmer, damit zum Beispiel jeder Kollege seine Kaffeetasse in den Schrank stellen kann und auch Teller und Besteck sicher untergebracht sind.

Gut fürs Arbeitsklima

Auch nicht zu vernachlässigen sind die Temperaturen in den Räumlichkeiten. In der heißen Jahreszeit sollten die Arbeitsplätze ebenso angenehm klimatisiert sein wie in der kalten. Darum kümmert sich zu einem großen Teil die Isolierung der Fenster und Türen. Ist diese unzureichend, kann es eine lohnende Investition sein, neue Fenster und Türen einbauen zu lassen. Sie sorgen dafür, dass es im Sommer in den Innenräumen angenehm kühl ist und die Heizungen im Winter seltener nach oben gedreht werden müssen. Das buchstäblich gute Arbeitsklima wirkt sich positiv auf die Leistungen der Angestellten aus und macht sich dank des moderaten Heizens auch auf der Stromrechnung bemerkbar.

 Bildquelle: laptop-3087585_400.jpg
 



[  KONTAKT  ][  REFERENZEN  ][  AGB  ][  DATENSCHUTZ  ][  IMPRESSUM  ][  WIR ÜBER UNS  ]
[  SITEMAP  ][  PARTNER WERDEN  ][  MEDIADATEN  ][  STELLENANGEBOTE  ][  AUTOREN GESUCHT  ]

© 1998 - 2020 Karrierezeitung. Alle Rechte reserviert.