Beratung & Coaching
Muster & Vorlagen
Karriere-Ratgeber
Gründer-Ratgeber
Geschäftsideen
Bücherladen
Preisübersicht

 

Karrierezeitung: Karriere-und Existenzgruendungsservice
Ein privates Informationsangebot durch das Berufszentrum
 
bewerbung, bewerben, richtig bewerben, bewerbung vorlagen und musterbewerbung, bewerben, richtig bewerben, bewerbung vorlagen und muster

Sie befinden sich hier: Startseite - Der gedruckte Geschäftsbericht als Chance zur Imagepflege

 

Der gedruckte Geschäftsbericht als Chance zur Imagepflege

Für viele Unternehmen ist das Erstellen eines Geschäftsberichts nicht mehr als eine lästige Pflicht. Es geht um Zahlen, Statistiken, die Jahresbilanz, Gewinn- und Verlustrechnung etc., die aufbereitet werden müssen, um der Öffentlichkeit und vor allem den Anteilseignern einen Überblick über Erfolge oder Misserfolge, über die Tätigkeiten und die weitere Strategie des Unternehmens zu informieren. Gestaltung und Druckqualität werden dabei häufig außer Acht gelassen, da es ja im Wesentlichen um die Vermittlung von Zahlen geht.

Eine Geschäftsführung, die so denkt, verpasst eine hervorragende Chance, das eigene Unternehmen in den Fokus der Aufmerksamkeit zu rücken und parallel zu den statistischen Angaben etwas für die Imagepflege oder sogar für eine Imageverbesserung zu tun.


Mehr als nur eine Präsentation von Zahlen und Statistiken

Dass es auch anders geht, zeigen Unternehmen, die genau das Gegenteil anstreben und ihren Geschäftsbericht sehr aufwändig gestalten. Sie nutzen die Gelegenheit der Veröffentlichung nicht nur, um ihre Zahlen zu präsentieren, sondern schaffen einen Mehrwert durch zusätzlichen Content. Das können Reportagen aus dem betrieblichen Alltag sein, Interviews mit wichtigen Persönlichkeiten oder Porträts von Mitarbeitern, aber auch Informationen etwa zum Qualitätsmanagement, Berichte über Umweltschutzmaßnahmen, Ausblicke auf die mittel- und langfristige Strategie und vieles mehr. Auf diese Weise wird aus einer Zahlenwüste ein lesenswerter Imageträger, der die Unternehmenskommunikation fördert und auch bei Laien ankommt und Erfolg hat.


Das äußere Erscheinungsbild

Unternehmen, die großen Wert auf ihr Image und ihr Bild in der Öffentlichkeit legen, beauftragen gerne etablierte Werbeagenturen, die für den Geschäftsbericht mit zum Teil extravaganten Lösungen für Typografie, Layout und Grafik aufwarten. Manchmal werden auch bekannte Künstler für besondere Illustrationen oder Fotos herangezogen, um noch mehr Aufmerksamkeit zu erlangen.

Es gibt sogar Wettbewerbe für Geschäftsberichte, in denen auch die Gestaltung ausgezeichnet wird. So vergibt etwa die League of American Communications Professionals in den USA jedes Jahr Preise in neun Kategorien, darunter für das beste Cover und das kreativste Design. In Deutschland lässt ein bekanntes Wirtschaftsmagazin rund 200 Geschäftsberichte führender Unternehmen von Fachleuten untersuchen, wobei auch die Gestaltung und die Qualität der Texte eine Rolle spielen.


Hochwertiger Druck für hochwertige Inhalte

Beim Druck und der Weiterverarbeitung legen diese Unternehmen ebenfalls größten Wert auf Qualität. Hochwertige Papiere für eine angenehme Haptik, feste Einbände, Veredelungen mit Heißfolien- oder Blindprägung sorgen nicht nur für Langlebigkeit, sondern auch für einen nachhaltigen Eindruck beim Leser.

Eine solche Qualität ist ohne Probleme mit einer Online Druckerei wie Flyeralarm zu erreichen, die über das nötige Know-how und einen entsprechenden Maschinenpark verfügt. Die größten Vorteile, die für den Online Druck sprechen, sind kurze - weil digitale - Wege für die Übermittlung der Daten, eine schnelle Produktion und günstige Preise.

 



[  KONTAKT  ][  REFERENZEN  ][  AGB  ][  DATENSCHUTZ  ][  IMPRESSUM  ][  WIR ÜBER UNS  ]
[  SITEMAP  ][  PARTNER WERDEN  ][  MEDIADATEN  ][  STELLENANGEBOTE  ][  AUTOREN GESUCHT  ]

© 1998 - 2018 Karrierezeitung. Alle Rechte reserviert.